Sachspenden


Deutschlands Speicher, Keller und Abstellkammern sind voll von Gütern, die für den Inhaber nutzlos geworden sind, für andere jedoch von hohem Wert sein könnten. Unser Sachspenden-Konzept hilft, diese Wertgegenstände in Bargeld zu verwandeln und zugleich Gutes zu tun.

Dafür erkundet das b:s:c-Team den jeweiligen Markt und sucht für das, was der Besitzer als „Ballast“ empfindet, den vorteilhaftesten Preis.

Über den Verkaufsertrag wird eine Spendenquittung ausgestellt, so dass der Erlös durch den Spender vom zu versteuernden Einkommen abgesetzt werden kann.